• Der vollumfängliche Einsatz von Office-Diensten nicht-europäischer Cloud-Anbieter wird derzeit nicht empfohlen. Jedenfalls nicht, bis eine ausgeurteilte Rechtsgrundlage die nötige Sicherheit dafür gibt. In unserer Handreichung betrachten wir neben der Perspektive des Datenschutzes aber besonders die technologische und wirtschaftliche Abhängigkeit, in die man sich beim Einsatz dieser Dienste begeben kann. Die Handreichung bietet dabei gleichzeitig technische […]

  • Die Herbst-Mitgliederversammlung von VITAKO, der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, fand vom 16. bis 17. November in Leipzig (Sachsen) statt. Gastgeber waren dieses Mal die beiden VITAKO Mitglieder Lecos und Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Sachsen (KISA). Bei der MV wurden die drei neuen VITAKO Mitglieder vote iT, nextgov iT und IT-Verbund Landsberg vorgestellt und aufgenommen. Darüber hinaus […]

  • VITAKO zieht eine durchweg positive Bilanz ihres Messeauftritts und ihrer eigenen Veranstaltungen auf der Smart Country Convention (SCCON). Dort trafen sich vom 07.- 09. November Digitalexpert:innen aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft am Gemeinschaftsstand der VITAKO und bei zwei von VITAKO ausgerichteten Dialogveranstaltungen. Die Messestände der VITAKO Mitglieder Governikus, regio iT, AKDB, Dataport AöR und […]

  • Am 05.10.2023 lud VITAKO in den Karriere-Campus in Hannover zu ihrer Fachkonferenz zum Thema digitale Verwaltung und Registermodernisierung ein. Mit dem Schwerpunkt „Packen wir es an – Wie kann digitale Verwaltung auf Basis moderner Register funktionieren?“ standen die Mission der digitalen Verwaltung sowie moderne interoperable Register als deren Basis im Fokus der Konferenz.

  • Die digitale Verwaltung ist die Zukunft! Jetzt gilt es diese umzusetzen: Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister (VITAKO e.V.) skizziert in diesem Positionspapier fünf Prinzipien für eine erfolgreiche Ende-zu-Ende digitalisierte Verwaltung aus der Praxisperspektive der kommunalen IT-Dienstleister. Paradigmenwechsel in der digitalen Transformation zu „digital-by-design” und „digital-only 11 ist auf Basis einer technisch, betrieblich und juristisch souveränen […]

  • Vitako aktuell – Ausgabe 03/2023  Die neue Ausgabe unseres Verbandsmagazins VITAKO Aktuell ist da! Sie widmet sich dem Thema Cybersicherheit. Wir  werfen im Magazin einen Blick auf die Frage: Sind wir für den Ernstfall gewappnet? In einem Interview zeigt Andreas Könen, Abteilungsleiter Cyber- und Informationssicherheit im BMI, unter anderem auf, wie die Bunderegierung die Kommunen […]

  • Im Zusammenhang mit den kommende Woche beginnenden Haushaltsverhandlungen hat sich VITAKO als Teil der OSB Alliance zusammen mit Partnerorganisationen in einem offenen Brief an die Abgeordneten der Regierungsfraktionen im Deutschen Bundestag gewendet.

  • Nach fast sieben erfolgreichen Jahren hat sich VITAKO Mitte Juli von Dr. Ralf Resch als Geschäftsführer getrennt. Frau Katrin Giebel wird nach der Freistellung von Dr. Ralf Resch ab sofort und bis auf Weiteres die Geschäftsstelle von VITAKO leiten. Diese Entscheidung hat der Vorstand in seiner Sitzung am 04. August beschlossen. Gemeinsam werden wir die […]

  • Nach fast sieben Jahren hat sich die Bundesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister VITAKO e. V. von ihrem Geschäftsführer Dr. Ralf Resch getrennt. „Wir haben viele Jahre erfolgreich mit Ralf Resch zusammengearbeitet und konnten Einfluss sowie Sichtbarkeit unseres Verbandes steigern“ fasst Dr. Rolf Beyer, Vorstandsvorsitzender von VITAKO rückblickend zusammen. „Nun hat es leider unüberbrückbare Differenzen zwischen Geschäftsführer […]

  • Vom 27. bis 28. April fand die diesjährige Frühjahrs-Mitgliederversammlung von VITAKO in Siegburg (Nordrhein-Westfalen) statt. VITAKO diskutierte dort die inhaltliche Fortsetzung der Strategiediskussion zur Rolle der kommunalen IT-Dienstleister als konsequente Fortführung seiner Verbandsstrategie. Dr. Rolf Beyer, Vorstandsvorsitzender von VITAKO, verabschiedete und bedankte sich bei Bernd Landgraf (ehemals ITEBO) und Dieter Rehfeld (regio-IT) für die vertrauensvolle […]